Dönerrolle

Zutaten Teig:

  • 3 Eier
  • 250 g Magerquark
  • 100 g geriebener Gouda


Zutaten miteinander verrühren und in den 180°C vorgeheizten Ofen (Ober/Unterhitze) 15-20 Minuten Goldbraun backen.

IMG_2045.JPG


Zutaten Tzaziki

  • 250 g Quark
  • 3 Zehen Knoblauch (Gerne auch mehr ;) )
  • 1/3 Salatgurke
  • Joghurt nach belieben
  • Salz/Pfeffer


Zutaten alle miteinander vermengen und in den Kühlschrank stellen (Davon wird nicht alles gebraucht. Ich kann nicht in Minimalmengen kochen :lach: )

IMG_2049.JPG


Zutaten

  • 250 g Gyros
  • etwas Eisbergsalat
  • 1/2 Paprika (Farbe nach belieben)
  • 1 Zwiebel
  • 1/4 Salatgurke


Gyros in die Pfanne und braten, und die !/2 in Halbringe geschnittenen Zwiebeln zugeben.

IMG_2047.JPG




Salat, Paprika, Gurke und die andere Hälfte der Zwiebel schnibbeln. Warten, bis der Teig und das Gyros fertig ist.

IMG_2050.JPG



Danach einfach wie auf den folgenden Bildern verteilen. Nicht zuviel in die Rolle machen, sonst reisst der Teig! ;)

IMG_2052.JPG

IMG_2054.JPG

IMG_2055.JPG

IMG_2056.JPG

IMG_2058.JPG



Anschließend mit Hilfe des Backpapiers zusammenrollen

IMG_2059.JPG



FERTIG! Guten Appetit!

IMG_2061.JPG


:fress: :fress: :fress: :fress: :fress:


Nährwerttabelle laut fddb.info:

Unbenannt.PNG

    Teilen

    Kommentare 7