Schoki-Pancakes

Ich bin immernoch auf der Suche nach DEM! LowCarb-Pancake-Rezept.


Dieses hier kommt dem ganz Nahe. Ich habe etwas weniger als 50ml Milch genutzt. War wohl nicht richtig. Fand es minimal trocken. Das haben die Beeren und der Frischkäse aber wieder ausgeglichen. Also gerne 50ml Milch nutzen! ;)


Zutaten:

  • 2 Eier Gr. L
  • 30g Eiweisspulver neutral
  • 1 TL Backkakao
  • 50 ml Milch


Zubereitung:


Die Eier in eine Rührschüssel geben, eben kurz aufschlagen. Eiweisspulver unterrühren, Backakao unterrühren, Milch hinzufügen und einmal alles durchrühren - fertig.

Bei mittlerer Hitze in der Pfanne braten.


Habe die Pancakes noch mit Frischkäse bestrichen und mit Beerchen garniert. Diese beiden Zutaten sind in der Nährwerttabelle nicht mit enthalten.


Pancakes-schoko.jpeg



Nährwerttabelle von fddb.info

Unbenannt.PNG

    Teilen

    Kommentare 9

    • Hört sich gut an.Ich glaube,das probiere ich heute mal.Normal esse ich nur die normalen Pancakes am WE mal zum Frühstück.Ich finde leider auch kein Rezept so wirklich gut,das man eben LC nennen würde.Ich hab nur vanille Eiweispulver da,das probiere ich dann mal.
    • Oh danke dann schau ich da mal...
      Hmmmm....vll etwas mehr milch?? Oder ein ei mehr???
    • Das von dm habe ich genutzt. Aber die werden wirklich trocken.
      Habe es gestern mit Whey getestet. Gleiches Resultat. :(
      • Versuch mal einen Schuss Öl/Butter in den Teig, vielleicht werden sie dann nicht so trocken.
    • Was ist das genau für ein eiweisspulver?? Braucht man das unbedingt???..
      • Du kannst theoretisch jedes Eiweisspulver nehmen. Habe auch nur das genommen was ich hier hatte.