Sellerie-Hähnchen

Heute gab es Selleriepürree mir Hähnchen-Innenfilet. Sehr lecker, sehr wenig KH und Zuckerfrei


Zutaten: (1-2 Portionen)

  • 1/2 Sellerie (gekocht ca. 450 Gramm)
  • grob gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Zitrone, davon der Saft
  • 50 ml Sahne
  • 50 ml Milch
  • 30g Butter
  • 1 Packung Hähnchen-Innenfilet
  • etwas Butter zum braten



Zubereitung:

  1. Die Zitrone in eine Tupperschüssel pressen, den Pfeffer zufügen, das Hähnchen auspacken, abwaschen, abtrocknen und mit in den Zitronensaft geben. Sorgfältig vermengen und in den Kühlschrank stellen,
  2. Den Sellerie putzen (schälen), zerkleinern und einen Topf mit kaltem Salzwasser aufsetzen. Sobald das Wasser kocht, den Sellerie ins Kochende Wasser legen und ca 15 Minuten kochen lassen.
  3. Wenn der Sellerie im Wasser ist, das Hähnchen in die Pfanne geben und anbraten.
  4. In der Zeit die Sahne und die Milch mischen und zum ablöschen des Hähnchens in die Pfanne kippen und weiter köcheln lassen
  5. Sobald der Sellerie fertig gekocht ist, das Wasser abkippen, die Hähnchen aus der Pfanne nehmen, den Sud aus der Pfanne zum Sellerie geben, die Butter mit zufügen und kräftig stampfen. Mit Salt und Pfeffer abschmecken.


Fertig!


Anrichten, auffüllen - Guten Appetit! :fress:


[Blockierte Grafik: http://delfs.run/nadine/bilder/selleriepue-hahn.jpg]


Dieses Rezept hat:

- 37,7g - Fett

- 12,0g - Kohlenhydrate (1BE)

- 85,0g - Protein

auf insgesamt 716 kcal


Inspiriert durch allerleizuckerfrei.de

    Teilen

    Kommentare